»Vorträge

Öffentliche Vorträge und Ausstellungen

Vorträge

  • Am Mittwoch, 26. April 2017, um 14.30Uhr, spricht Stefan Sonderegger zum Thema „Reformation in St.Gallen“ am oekumenischen Seniorennachmittag, veranstaltet von der evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Tablat-St.Gallen und der Pfarrei Rotmonten. Die Veranstaltung findet im Saal der evangelisch-reformierten Kirche in Rotmonten statt.

 

Entdecken in der Vadiana

Das Team des Stadtarchivs beteiligt sich wieder an der Vortragsreihe „Entdecken in der Vadiana“.
Am letzten Freitag des Monats präsentieren Fachleute jeweils von 13 bis 13.45Uhr interessante Themen zu interessanten Themen. Die Veranstaltungen finden in der Kantonsbibliothek Vadiana, Notkerstrasse 22, statt.
Das vollständige Programm der Vortragsreihe finden Sie hier.

  • Am 28. April spricht Dorothee Guggenheimer zum Thema „Katholisch bleiben. Wie es dem Stadtbürger Ludwig Zollikofer im 16. Jahrhundert gelang, trotz «obrigkeitlich verordneter Reformation» katholisch zu bleiben“.

 

Stadtgeschichte im Stadthaus 2017 / 2018

In Zusammenarbeit mit verschiedenen Referentinnen und Referenten bietet das Stadtarchiv der Ortsbürgergemeinde jährlich eine Vortragsreihe an. Dabei werden Aspekte der Geschichte von Stadt und Region beleuchtet.
Ursprünglich – und damit namengebend für die Reihe – war das Stadthaus alleiniger Durchführungsort der Vortragsabende. Aus Anlass der Inkorporation der Ortsgemeinde Straubenzell in die Ortsbürgergemeinde St.Gallen findet seit letztem Jahr ein Teil der Veranstaltungen auf Straubenzeller Boden statt. Die Teilnahme ist kostenlos, alle interessierten Personen sind herzlich dazu eingeladen.

Das Programm für den Vortragszyklus 2017 / 2018 ist noch in Bearbeitung.

Ein Kulturengagement der Ortsbürgergemeinde St.Gallen.