»Schaffneramt im Thurgau

Das Schaffneramt war ursprünglich zuständig für die städtischen Besitzungen und fürstäbtischen Lehen im Thurgau und im Rheintal. Später wurde auch ein eigener Verwalter für die Reben und Höfe im Rheintal eingesetzt (vgl. diesen Bestand unter I). Der Schaffner amtete zugleich als Verwalter des Zucht- und Waisenhauses.

BUCH-ICON für UnternavigationenFindmittel
BUCH-ICON für UnternavigationenUrkunden und Akten
BUCH-ICON für UnternavigationenBücher