Ortsbürgergemeinde St.	Gallen

»Neues Stadtarchiv seit 1798: Urkunden und Akten

Im Real-Register (Verz. 19,1) sind folgende Titel aufgeführt:

  • Tr. I, No. 1-269.
    Reverse, Verkommnisse und Vergleiche nebst Protokollauszügen, Plänen, Akkorden und Verhandlungen:
    1. wegen Gebäuden, Häusern, Ställen, Schöpfen, Waschhäusern, Läden, Appretierungen, Schnellbleichen, Werkstätten usw.,
    2. wegen Wasser- und Brunnen-Leitungen, Weihern usw.,
    3. wegen Steg, Weg, Strassen, Brücken, Gewölben, Bächen, Dolenwerken, Dachrinnen, Dämmen, Wuhren usw.,
    4. wegen Gärten, öffentlichen Plätzen, Stadtgräben, Gemeindsböden, Bauplänen usw.
  • Tr. II, No. 1-144.
    Lehen-Reverse, Bestands- und Pacht-Kontrakte usw.; Reverse, Verkommnisse und Vergleiche über spezielle persönliche Verbindlichkeiten, Akkorde, Verständnisse über Erbsfälle und Teilungen, Prozesse usw.; Tritt- und Trattrechte, Grundzinse, Zehnten und andere Beschwerden oder Gerechtigkeiten, Auslösungen mittelst Errichtung von Kaufbriefen; Kaufbriefe um Häuser, Güter, Holz, Wasser, Beschwerden und Befreiung von solchen usw., Torf usw.
  • Tr. III, No. 1-158.
    Extractus-Protocolli und Rezesse von Gerichtsbehörden (Tr. IH, No. 1-123 fehlen); Steuern und Anlagen.
  • Tr. IV, No. 1-6.
    Akten über Sönderung des Staats- und Gemeindgutes; Angelegenheiten und Verhandlungen die Kantone Appenzell-Inner- und -Ausser-Rhoden betreffend.
  • Tr. V, No. 1-59.
    Fidei-Commisse, Familien- und Armen-Legate; Vermögens-, Versicherungs- und Auflösungs-Akten (fehlen); Gemein-Eidgenössische-Sachen.
  • Tr. VI, No. 140.
    Kantons- und Stadt-Verfassungen und Konstitutions-Angelegenheiten; Inventarien; Verfassungs- und Gründungsurkunden von privaten und öffentlichen Gesellschaften, deren Statuten, Berichte, Rechnungs-Ablagen usw.
  • Tr. VII, No. 1-74.
    Testamente (fehlen); Pfand-Sachen.
  • Tr. VIII, No. 1-8.
    Allmend, verteilten und unverteilten Gemeindsboden betreffend, Boden- Sachen; Kornamts-Sachen, Korn-Kommission, Frucht-Ankäufe usw.
  • Tr. IX, No. 1-71.
    Kanzlei-Sachen; Brand-Assekuranz-Sachen, Feuer-Polizei usw. (sehr viel fehlt); Markt-Sachen im Allgemeinen und im Besonderen; Bevölkerungs- Tabelle des Bezirks St.Gallen aufgenommen 1824; Polizei-Reglemente und Polizei-Ordnungen.
  • Tr. X, No. 1-198.
    Vogtei-Sachen, Erbs- und Teilungsvergleiche und Verträge Bevogtete betreffend, Konsensscheine, Vollmachten, persönliche und Vermögens-Ausweise, Bürgscheine und Reverse, Quittungen und ähnliche Bescheinigungen, Rechnungssachen, Schluss- und Abrechnungen bei Bevogteten (fehlen); Zölle und Gebühren.
  • Tr. XI, No. 1-68.
    Gemeinds-Rechnungswesen und Rechen-Revision; Kirchen-Predigamts- und Collatur-Sachen.
  • Tr. XII, No. 1-135.
    Forst-Sachen; Ämter-Sachen im Allgemeinen und in Betreff des Einzieher-, Presten-, Zucht- und Waisen-, Seel- und Stockamtes der Armen und der Arbeits-Kommission.
  • Tr. XIII, No. 1-48.
    Schaffneramt Rheintal und Thurgau; Spitalamts-Sachen; Seckelamts-Sachen; Linsebühl- Amt.
  • Tr. XIV, No. 1-8.
    Getränke-Steuer und Ohmgeld; Handwerks-Sachen.
  • Tr. XV, N. 1-2.
    Akten und Schriften das Massenasche Anleihen betreffend.
  • Tr. XVI, No. 1-212.
    Erbschafts-Inventarien und Erb- und Teil-Rechnungen.
  • Tr. XVII.
    Rechnungen der Munizipalität von 1802 und 1803.
  • Tr. XVIII.
    Testamente und Heirats-Verträge von 1798 bis 1808.
  • Tr. XIX.
    Inventarien und Vermögens-Schätzungen bei Verehelichungen und Todesfällen von 1823 bis 1830.
  • Tr. XX.
    Pfandrevisions-Protokoll-Strazze von 1818 (fehlt).
    Tr. XXI.
    Kassierte Pfandbriefe von und bei der Revision im Jahr 1816 (ohne Nummern) als Belege zu der Pfandrevision (fehlt).
  • Tr. XXII-XXIX.
    Vogtei-Rechnungen der Jahrgänge, 1798-1803, 1804-1809, 1810-I8r5, 1816-1819, 1820-1822, 1823-1825, 1826-1828, 1829-1831.
  • Tr. XXX-XLVII.
    Missiven, 1798-1831.
  • Tr. XLVIII-XLIX.
    Handlungs-Raggionen-Billetts, 1809-1831 (fehlen).
  • Tr. L.
  • Acquittierte Schirmkasten-Scheine, 1819-1830.

Zu diesen, im Real-Register verzeichneten Archivalien, von denen ein beträchtlicher Teil fehlt, kommen noch Zivilstands-Akten von r809 bis 1876 sowie Heimatscheine und Reisepässe.

Einen weiteren, grossen Bestand machen die sogenannten Hausurkunden aus. Es handelt sich dabei zur Hauptsache um Schuldbriefe, um vereinzelte Kaufbriefe, um Versicherungsbriefe, Kaufschuldversicherungs-Briefe, Pachtverträge, Protokollauszüge u.dgl. Sie betreffen folgende Gassen, Strassen, Plätze und Gebäude:

  • Appenzeller Strasse, 1862
  • Am Bach, 1864-1877
  • Bahnhofstrasse, 1867-1872
  • Bankgasse, 1867-1880; Bankhaus, 1877; Bankplatz, 1870-1881
  • Bauamtsschöpfe, 1850-1862
  • Bernegg, 1801-1877; Vordere Bernegg, 1826-1867; Mittlere Bernegg, 1861-1864; Untere Bernegg, 1861; Berneggstrasse, 1884
  • Bindhausschopf, 1846-1861
  • Blarerstrasse, 1880-1881
  • An der Blatten, 1801-1833; Blattenstrasse, 1835-1855
  • Bleicheli, 1809-1882
  • Blumenau und Blumenaustrasse, 1856-1882
  • Bohl (Theaterplatz), 1802-1878
  • Auf dem Brühl, 1804-1863; Auf dem Grossen Brühl, 1817-1866; Unten am Grossen Brühl, 1816-1838; Kleiner Brühl, 1800-1839; Am Oberen Brühl, 1866; Unten am Brühl, 1806-1885; Am Hinteren Brühl, 1840-1851; Brühlbleiche, 1828-1884
  • Brühlgasse, 1799-1884
  • Beim Brühltor, 1799-1864; Vor dem Brühltor, 1801-1808
  • Auf dem Buch, 1824-1856
  • Bürgli, 1808-1861
  • Burggraben, 1809-1833
  • Auf dem Damm, 1808-1879
  • Davidsbleiche, 1828-1882
  • Dreilindengässli, 1820-1878
  • Engelgasse (Hopsgermoos, Hopsgermoosgasse), 1800-1839; Engelgasse, 1829-1879; Äussere Engelgasse, 1866-1883; Innere Engelgasse, 1867-1880; Hintere Engelgasse, 1837-1865; Vordere Engelgasse, 1841-1875
  • Falkenburg, 1867
  • Beim Friedberg, 1840-1859
  • Frongarten, 1804-1879
  • Gallusstrasse, 1868-1885
  • Bei der Gasfabrik, 1866-1870
  • Geltenwilen und Geltenwilenbleiche, 1807-1872
  • Girtannersches Gut, 1860
  • Goliath und Goliathgasse, 1803-1882 (siehe auch Veste)
  • Am Graben, 1805-1845 ; Oberer Graben, 1813-1882; Mittlerer Graben, 1867-1877; Unterer Graben, 1814-1885
  • Greifenacker, 1885
  • Greifenstrasse, 1883
  • Güggisbleiche, 1836-1859
  • Guggergässchen, 1847
  • Hagenbuch, 1813
  • Haggenstrasse, 1831-1843
  • Auf der Halde, 1807-1865
  • Zum Handelshaus, 1859
  • Harfenberg und Harfenbergstrasse, 1843-1885; Oberer Harfenberg, 1843-1864; Unterer Harfenberg, 1866-1882
  • Grosse Hechel, 1801-1865
  • Heidengasse siehe Schwertgasse
  • Hinterlauben, 1804-1873
  • Hochgerichtsbleiche, 1812-1880
  • Höggersberg, 1860-1874
  • Hompeligut, 1849-1880
  • Ilgengasse, 1838-1864
  • Iragasse, 1816-1863
  • Käserenberg, 1806-1807
  • Kantine bei der Kavalleriestallung, 1860
  • Kasernenstrasse, 1885-1886
  • Kesslerstrasse, 1880
  • Kirchgasse, 1832-1883
  • An der Kirchhofmauer, 1805
  • An der Klostermauer, 1804-1864
  • Knottergässlein, 1846
  • Konkordiastrasse, 1884-1885
  • Kornamtsschopf, 1859
  • Kornhausplatz, 1868-1872; Kornhausstrasse, 1866-1879
  • Kornmarkt, 1837-1865
  • Kreuzbleiche, 1846-1872
  • Kugelmoos, 1803-1866
  • Laimat, 1799-1883; Auf dem Oberen Laimat, 1808-1876; Auf dem Unteren Laimat, 1802-1856
  • Lämmlisbrunnen, 1799-1884
  • Langasse, 1858-1866
  • Lindengasse, 1814-1876
  • Linsebühl, Löwengrub, Linsebühlgut, Linsebühlstrasse, 1801-1885; Ausser Linsebühl, 1811-1860; Untere Linsebühlstrasse, 1857-1881
  • Im Loch oben und oben in der Stadt, 1799-1876
  • Bei der Mädchenschule, 1816-1860
  • Am Markt, 1799-1867; Marktgasse, 1836-1883
  • Marktplatz, 1866-1881
  • Unter dem Marstall, 1803
  • Äussere Metzge, 1807-1834; Grosse Metzge, 1823-1834; Kleine Metzge, 1813-1823
  • Metzgebänke, 1809-1864
  • Metzgergasse, 1800-1885
  • Vor dem Metzgertor, 1839-1865
  • Moosbrücke und Moosbrückstrasse, 1807-1884
  • Am Mühlebach, 1807-1865
  • Mühlegg, 1799-1881
  • Mühlenen, Mühlenplatz, Mühlenstrasse, 1814-1881
  • Vor Müllertor, 1803-1862
  • Multergasse, 1800-1880
  • Vor Multertor, 1800-1865
  • Museumstrasse, 1849-1886
  • Näfenacker, 1833-1861
  • Neubad, 1802-1864
  • Neugasse, 1799-1881
  • Nest, 1815-1866
  • Notkerstrasse, 1879-1883
  • Oberstrasse, 1839-1885
  • Obstmarkt, 1803-1855
  • Paradiesstrasse, 1880-1884
  • Plattenstrasse, 1839-1859 (siehe auch An der Blatten, Blattenstrasse)
  • Beim Platztor, 1802-1864; Vor Platztor, 1802-1865; Ausser Platztor, 1810-1855 (siehe auch Zehendstadel)
  • Portnerhof, 1806-1864
  • Postgebäude, 1857-1867
  • Poststrasse, 1867-1882
  • Prestenhaus, 1857
  • Rathaus am Markt, 1858
  • Regenbogengässchen, 1876-1878
  • Bei der Reitschule, 1829-1833
  • Rindermarkt, 1808-1846
  • Rorschacher Strasse, 1833-1904
  • Am Rosenberg, Röthelegut, 1825-1855; Rosenbergstrasse, 1821-1886
  • Rotmonten, 1827-1838
  • Bei St.Fiden, 1807-1866
  • St.Gallibrunn, 1804-1858
  • Bei St.Georgen, St.Georgenstrasse, 1811-1886
  • St.Jakob, 1799-1865; Ausser St.Jakob, 1805-1855; St.Jakobstrasse, 1867-1883
  • St.Katharinen, 1821-1864; St.Katharinengasse, 1838-1874
  • Bei St.Laurenzenkirche, 1809-1875
  • Bei St.Leonhard, 1799-1883; Ausser St.Leonhard, 1799-1906
  • St.Magnihalden, 1803-1904; Untere St.Magnihalden, 1800-1816; Bei St.Mangen, 1809-1841; St.Mangenberg, 1805-1876; Bei St.Mangenkirche, 1807-1841
  • St.Mangenkirchgasse, 1812-1874; An St.Mangenkirchhofmauer, 1825
  • An der Säge, 1800-1864; An der oberen Säge, 1799-1848; An der unteren Säge, 1799-1863; Am Sägebach, 1811-1848
  • Salzstadel, 1856-1861
  • Schäflisberg, 1802-1855
  • Scheffelstrasse, 1885
  • Scheitlinsbüchel, 1836
  • Schellenacker, 1867
  • Vor Schibenertor, 1802-1878
  • Schlachthaus, 1806-1821
  • Am Schmalzmarkt, 1800-1864
  • Schmiedgasse, 1805-1882
  • Schrägstrasse, 1860
  • Schreinergasse, 1811-1860
  • Schützengasse, 1813-1877
  • Schwalbenstrasse, 1886
  • Schwertgasse, 1804-1886
  • Singenbergstrasse, 1884
  • Sitterwald, 1895
  • Sömmerli, 1845-1861
  • Beim Spalierhof, 1843
  • Speicherstrasse, 1841-1886
  • Spisergasse, 1801-1887; Spisergasse, Zur Fläschen, 1803-1880; Zum liegenden Hirsch, 1834-1899
  • Bei Spisertor, 1799-1878; Vor Spisertor, 1799-1875
  • Spiservorstadt, 1800-1882
  • Hinter dem Spital, 1802-1851; Spitalgasse, 1846-1886; Spitalwirtschaft, 1834-1860
  • Spitalerberg, 1807-1861; Spitalwiese, 1850-1851
  • An der Steinach oder Am Steinachbach, 1813-1876
  • Steinachhof, 1868-1873
  • Steinachstrasse, 1879-1883
  • Steingrub, 1810-1881
  • Sternacker und Sternackerstrasse, 1830-1880
  • Tablat, 1853-1868
  • Teufener Strasse, 1829-1884
  • Theaterplatz siehe Bohl
  • Thurgauer Strasse, 1815-1865
  • Tiefentobel, 1809
  • Tigerberg, 1812-1883
  • Totengässli, 1813-1824
  • Beim Grünen Turm, 1816-1830
  • Untere Strasse im Linsebühlgut, 1858-1861
  • Vadianplatz und Vadianstrasse, 1875-1880
  • Veste, 1813-1826
  • Viehmarkt, 1848-1880
  • Zum Vogelherd, 1871
  • Waisenhausliegenschaft, 1890
  • Wassergasse, 1802-1885
  • Webergasse, 1799-1884
  • Webersbleiche, 1832
  • Wenigerhalde, 1830-1865
  • Weyermannsbleiche, 1809-1870
  • Wienerberg, 1809-1817
  • Beim Zehendstadel, 1804-1866
  • Zeughausgasse, 1867-1881
  • Aussert dem Ziel, 1809
  • Zimmergasse und Zimmerstrasse, 1813-1886
  • Zollhausstrasse, 1884
  • Zürcher Landstrasse, 1855-1866