CS_068 Download volle Auflösung

Nummer des Siegels im Chartularium Sangallense: 068
Nummer der Urkunde im Chartularium Sangallense
(ggf. Ort und Datum der Urkunde):
2103 - Bregenz, 14. März 1283; 2105 - St.Gallen, 23. März 1283; 2121 - Petershausen, 11. Mai 1284; 2123 - Wil, 13. Mai 1284; 2125 - St.Gallen, 15. Mai 1284; 2130 - St.Gallen, 30. September 1284; 2137 - St.Gallen, 23. März 1285; 2165 - 27. September 1286; 2172 - 2. März 1287; 2183 - St.Gallen, 22. Dezember 1287; 2191 - Wil, 1. März 1288; 2279 - St.Gallen, 31. Juli 1291; 2451 - St.Gallen, 27. Juni 1298; 2473 - St.Gallen, 20. Januar 1299; 2486 - St.Gallen, 19. Juni 1299; 2492 - St.Gallen, 16. Oktober 1299; 2518 - St.Gallen, 23. November 1300; 2521 - Feldkirch, 3. Januar 1301; 2538 - St.Gallen, 29. September 1301
Name des Siegelinhabers: Wilhelm v. Montfort, 1. Siegel
Geschlecht: männlich
Funktion: Abt von St.Gallen
Material des Siegels: Wachs
Siegelform: oval
Masse des Siegels: 6,7 cm x 4,5 cm
Siegelumschrift: